Zum Kuckuck! Tiere im Bilderbuch_____4. Dezember 2016 bis 5. März 2017

"Der Grüffelo" (c) Axel Scheffler

Sie können sprechen, tanzen, singen, träumen, vergnügt und traurig sein, sie fürchten sich im Dunkeln, erkunden die Welt, benehmen sich daneben, wachsen über sich hinaus – genau wie du und ich. Als Schmuse-Katzen, Angst-Hasen, Pech-Vögel, Kuschel- oder Brumm-Bären und Monster jeder Couleur haben sie Geschichte(n) gemacht und unser Bild von Kindheit geprägt. Ohne sie wäre das Bilderbuch nicht vorstellbar: Tiere. [weiter lesen]



ZUM KUCKUCK! Peter Wiegand liest vor

"Galerie-Wohnzimmer" in der Ausstellung "Zum Kuckuck", Foto (c) Martin Weiand

Termin: vorletzter Ausstellungstag: 4. März 2017, 15 bis 16 Uhr; Der Musiker und Schauspieler Peter Wiegand freut sich in unserem "Galerie-Wohnzimmer“ auf seine großen und kleinen Gäste und liest mit seiner unverwechselbaren Stimme für Kinder aus dem wunderbaren Angebot an Bilderbüchern vor. Auch große Menschen dürfen gerne zuhören oder ihr Herz und ihre Augen an den Original-Illustrationen international bekannter Künstler wie Axel Scheffler, Janosch, Rotraut Susanne Berner, F.K. Waechter und Wolf Erlbruch erfreuen.



ZUM KUCKUCK! Führungen mit Elisabeth Rechenauer M.A.

Blick in die Ausstellung, Saal 6, Foto (c) Martin Weiand

Termine: 19. Februar, 5. März 2017, jeweils 14 Uhr; Die Schau ist nicht nur für Kinder eine wahre Fundgrube, in der sie die Helden ihrer Lieblingsbücher „in groß“ bewundern können, sondern auch für „als Erwachsene verkleidete Kinder“ besonders sehenswert. Anhand der Originale lernen die Teilnehmer in den Führungen die künstlerische Klasse dieser Kunstform schätzen – und können sich dadurch auch an ihre eigene Kindheit wieder besser erinnern.[weiter lesen]



ZUM KUCKUCK! Popup-Workshop; Samstag, 25. Februar 2017, 14 bis 17 Uhr

Popup, gestaltet von Julia Fröhlich, Nikolaus - Santa Claus!

Angeleitet von der Papiergestalterin Julia Fröhlich entstehen gemeinsam mit den Teilnehmern (für Kinder von 8 bis 12 Jahre) lebendige Papier-Welten, die sich beim Aufklappen wie von Zauberhand in dreidimensionale Objekte verwandeln. Anhand entsprechender Vorlagen zum Thema „Tiere“ kann die weitere gestalterische Umsetzung dann frei erfolgen. Eintritt: 12 € (zzgl. 3 € Material, incl. Ausstellungseintritt)[weiter lesen]



ZUM KUCKUCK! Lesung mit Quint Buchholz; Donnerstag, 2. März 2017, 17.30 Uhr

Schneegänse, Illustration von Quint Buchholz, 2005

Im Rahmen der Lesung, die von Projektionen seiner Bilder begleitet wird, stellt Quint Buchholz das von ihm illustrierte Buch „Land der Bücher“ vor. Der Maler und Zeichner atmosphärisch dichter magischer Momente erzählt auch aus seinem Leben als Illustrator; er möchte die Teilnehmer (für „erwachsene“ Kinder ab 7 Jahre) zudem dazu motiviert, sich mit dem „Berufsbild“ des Illustrators zu beschäftigen. Eintritt: 9 € (incl. Ausstellungseintritt) [weiter lesen]


 

Kontakt

Städtische Galerie
Max-Bram-Platz 2
83022 Rosenheim

Telefon: 08031/365-1447
Fax: 08031/365-2063
E-Mail

Öffentlicher Nahverkehr:
Haltestelle:Linie 10, Max-Bram-Platz

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind den jeweiligen Ausstellungen angepasst. Diese gelten während der angegebenen Ausstellungstermine. Während notwendiger Auf- und Umbauarbeiten ist das Team der Städtischen Galerie nach telefonischer Rücksprache zu erreichen.

Soziale Medien

Städtische Galerie Rosenheim auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook